Impressum & Rechtliches

 

Ralph Wagner
gestaltungen.ch
Im Welschland 12
CH-8910 Affoltern am Albis
Telefon: +41 (0)44 760 45 05

 

 

COPYRIGHTCONTROL
Partner_Copyrightcontrol

 

 

 

 

Mehrwertsteuer-Nummer: 752 723 / CHE-113.933.574
UID: CHE-108.521.214
HR-Firmennummer: CH-020.1.053.347-4
Bankverbindung: Postfinance Schweiz
Konto Nr.: 87-214486-9
SWIFT: POFICHBEXXX
IBAN (Bei elektr. Erfassung) CH7709000000872144869
IBAN (Bei Druck auf Papier) CH77 0900 0000 8721 4486 9
Konzept: Planco
Realisierung: Ralph Wagner
gestaltungen.ch
Im Welschland 12
CH-8910 Affoltern am Albis
Telefon: +41 (0)44 760 45 05

We wanted to thank webrockstars & 7theme for delivering this awesome project in a timely and professional fashion.

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, von gestaltungen.ch selbst erstellte Objekte, Produkte und Texte bleibt allein bei gestaltungen.ch. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von gestaltungen.ch nicht gestattet. Das Copyright wird von der Firma COPYRIGHTCONTROL kontrolliert.

Rechtliche Hinweise

gestaltungen.ch hat diese Internet-Seiten mit grosser Sorgfalt erstellt und geprüft. Dennoch kann gestaltungen.ch keine Garantie dafür übernehmen, dass die Angaben vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Links, auf die diese Webseiten direkt oder indirekt verweisen. gestaltungen.ch ist für den Inhalt von fremden Webseiten, die mit einem solchen Link erreicht werden, nicht verantwortlich. gestaltungen.ch behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen; dies gilt auch für die Verlinkung. Im durch anwendbares Recht zugelassenen Umfang schliesst gestaltungen.ch alle Gewährleistungen und Garantien, seien sie ausdrücklich, konkludent oder gesetzlich, aus. gestaltungen.ch haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschliesslich entgangenen Gewinnen, die aufgrund von oder sonst wie in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf diesen Webseiten bereitgehalten werden. Ebenfalls haftet gestaltungen.ch nicht für Dienstleistungen oder Informationen, gleich welcher Art, die durch Dritte erbracht oder gegeben werden, unabhängig davon, ob diese Dienstleistungen oder Informationen auf den gestaltungen.ch-Webseiten oder auf den Webseiten des Dritten, auf die gestaltungen.ch per Link verweist, erbracht oder angeboten werden. gestaltungen.ch weist darauf hin, dass alle innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen sowie Handelsnamen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer unterliegen. Die blosse Nennung lässt nicht den Schluss zu, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. gestaltungen.ch legt grossen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Da sowohl der Schutz der Privatsphäre als auch der Schutz unserer Kunden für uns von besonderer Bedeutung ist, werden wir Ihre persönlichen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandeln. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben, sie dienen uns dazu, Sie über unsere Aktivitäten in Ihrem Interessengebiet zu informieren. Dieses Dokument veranschaulicht Ihnen die verschiedenen Informationen, die wir von Ihnen erhalten, wie wir damit umgehen und wie Sie diese Informationen ändern und auf den neuesten Stand bringen können.

Datensammlung

Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf Websites. Beim Besuch unserer Website verzeichnet unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, den Dateinamen und die URL, auf die Sie zugegriffen haben, den HTTP Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen, sowie die während der Verbindung transferierten Bytes. Diese Informationen werden anonym gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr individuelles Verhalten ist nicht möglich. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen im Rahmen von z.B. einer Online-Bestellung oder einer Registrierung ausdrücklich zur Verfügung gestellt. Wir behandlen Ihre Daten verantwortungsbewusst und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen.

Datenverwendung

Rechnerbezogene Daten werden von uns gespeichert, um Trends zu verzeichnen und Statistiken zu erstellen. Diese gespeicherten Daten dienen auch zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche auf unseren Webserver. Wir erstellen Profilinformationen über die Nutzung unserer Webseite ausschliesslich anonymisiert und nur zur Verbesserung der Nutzerführung und Optimierung des Angebots auf die Nutzerinteressen. Es werden hieraus keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Zur Erleichterung dieser Aufgabe erfolgt unter Umständen ein Austausch Ihrer Daten mit in die Auftragsabwicklung einbezogenen Dritten. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben; es sei denn, dass wir hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder dass Sie selbst dies bestimmen. Gerne informieren wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen und würden Sie darüber gegebenenfalls auch befragen. Vorbehältlich Ihres Widerspruchs dürften wir daher zum Zwecke der Marktforschung, Werbung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung von Diensten Nutzungsprofile unter Pseudonymen anlegen. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln (zum Beispiel: Ihr Name und Ihre Adresse oder Email-Adresse), werden von uns zur Korrespondenz mit Ihnen oder nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen. Auch hier möchten wir Ihre Adressdaten dazu benutzen, Sie gelegentlich über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Neuerungen zu informieren. Mittels Ihrer übermittelten Daten können wir Sie auch im Rahmen einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit, für Marktforschungs- und Werbezwecke auch elektronisch oder telefonisch kontaktieren.

Cookies

Um die Webseite nach Ihren Bedürfnissen und bestimmte Informationen zu sammeln, nutzen wir verschiedene Technologien, u.a. sogenannte “Cookies”. Cookies dienen dazu, die Internet-Nutzung und die Kommunikation zu vereinfachen. Cookies sind kleine Textdateien (max. 4 KB gross), welche unsere Website an Ihren Browser schickt und die auf Ihrem PC abgelegt werden, um sie dort als eine anonyme Kennung zu speichern. Zweck dieser Cookies sind z. B. die bessere Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unsere Webseite und eine effektivere Unterstützung wenn Sie wieder auf unsere Webseite zurückkehren. Ohne diese befristete “Zwischenspeicherung” müssten bei einigen Anwendungen erneut bereits getätigte Eingaben erfolgen. Ein Cookie enthält nur die Daten, die ein Server ausgibt oder/und der Nutzer auf Anforderung eingibt (z.B. Aufbau: Angaben zur Domäne, Pfad, Ablaufdatum, Cookie-Name und Wert). Sie beinhalten also rein technische Informationen, keine persönlichen Daten. Ein Cookie kann keine Festplatte ausspähen. Falls Sie es wünschen, können Sie eine Speicherung von Cookies über Ihren Web-Browser generell unterdrücken oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Speicherung wünschen oder nicht. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt werden.

Einwilligung

Mit der Nutzung unserer Internetseiten willigen Sie in die beschriebene Speicherung und Verwendung Ihrer Daten ein. Durch die Eingabe Ihrer persönlichen Daten erklären Sie Ihre Einwilligung in die beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung.

Rechte/Kontaktdaten

Selbstverständlich informieren wir Sie gerne über die Verwendung Ihrer uns überlassenen persönlichen Daten. Ihnen steht ein Auskunftsrecht über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Sie können der Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Angaben zu unserem Unternehmen entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Geltungbereich/Links

Unsere Webseiten können Verknüpfungen (englischer Fachausdruck: Links) zu Webseiten anderer Unternehmen oder Organisationen enthalten. Diese Links haben wir gesetzt, weil wir der Meinung sind, dass diese Seiten für Sie von Interesse sein könnten. Auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Websites haben wir keinen Einfluss und können nicht kontrollieren, wie die Anbieter der verlinkten Websites mit Ihren Informationen umgehen, so dass unsere Datenschutzerklärung und unsere Verantwortungsbereich sich nicht auf deren Webseiten erstrecken. Wenn Sie Fragen hierzu haben, treten Sie bitte direkt mit diesen Firmen oder Informationsanbietern in Verbindung. Aktualität dieser Datenschutz-Erklärung: Diese Datenschutz-Erklärung ist aktuell gültig und datiert vom 01. Januar 2013. Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internetverfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, wird die aktualisierte Datenschutz-Erklärung an dieser Stelle veröffentlicht und gilt ab dem Veröffentlichungsdatum.

Allgemeine Geschäftsbedingungen gestaltungen.ch

Die vorliegenden AGB regeln sämtliche Beziehungen zwischen gestaltungen.ch (nachfolgend «Agentur») und ihren Kunden (nachfolgend «Auftraggeber»).

1. Leistungen von der Agentur

Die Agentur erbringt ihre Dienstleistungen gemäss einem separatem Vertrag oder, wenn ein solcher fehlt, gemäss ihrer Offerte.

2. Sorgfaltspflichten, Geschäftsgeheimnis

Die Agentur verpflichtet sich, die ihr übertragenen Aufgaben sorgfältig, gewissenhaft und weisungskonform zu erledigen. Die Agentur wird die berechtigten Interessen des Auftraggebers in guten Treuen wahren und insbesondere das Geschäftsgeheimnis des Auftraggebers dort schützen, wo der Agentur Einblick gewährt wurde.

3. Urheberrecht

3.1 Grundsatz

Die Urhebernutzungsrechte an den von der Agentur geschaffenen Werken (Kommunikationskampagnen, Kommunikationskonzepte, Gestaltungsvorschläge, Design, grafische Entwürfe und Skizzen, Texte, Bilder, Fotos, Ton, Filme, Etiketten, Packungen, Markensignete, Anzeigen, Radio- und Fernsehspots, Plakate, Online-Solutions etc.) verbleiben bei der Agentur. Die Agentur verfügt über diese Rechte gemäss den Bestimmungen des Bundesgesetzes über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte vom 9. Oktober 1992. Die Agentur ist berechtigt, die Urheberschaft an ihren Werken in einer von ihr zu bestimmenden Form zu bezeichnen.

3.2 Nutzungsumfang und -rechte

Der Umfang der erlaubten Nutzung an den von der Agentur geschaffenen Werken ergibt sich aus einem separaten Vertrag oder, wenn ein solcher fehlt, aus ihrer Offerte. Die von der Agentur geschaffenen Werke dürfen ausschliesslich im Rahmen des vereinbarten Auftrages genutzt werden. Ebenso dürfen Auftragsunterlagen oder Teile davon, welche dem Auftraggeber ausgehändigt werden, nur im Rahmen des vereinbarten Auftrages genutzt werden. Solange nichts anderes vereinbart wird, beschränkt sich die inhaltliche, zeitliche und geographische Nutzung der von der Agentur geschaffenen Werke durch den Auftraggeber auf die einmalige Verwendung. Ein Recht zur Bearbeitung der von der Agentur geschaffenen Werke wird nicht eingeräumt. Für jede Verwendung und jede ausserhalb des Auftrages liegende Nutzung hat der Auftraggeber die Erlaubnis der Agentur einzuholen. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, ohne Einverständnis der Agentur änderungen an den von der Agentur geschaffenen Werken vorzunehmen. Jede über den Auftrag hinausgehende Nutzung sowie jede Bearbeitung von Werken der Agentur zieht die Zahlung einer Konventionalstrafe gemäss Ziff. 3.3 nach sich.

3.3 Widerrechtliche Nutzung

Die widerrechtliche Nutzung von urheberrechtlich geschätzten Werken der Agentur sowie von Präsentationsvorschlägen verpflichtet den Auftraggeber zur Zahlung einer Konventionalstrafe im Umfang von 80% des Auftragvolumens. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt ausdrücklich vorbehalten. Durch die Zahlung der Konventionalstrafe fällt das Verbot der Nutzung nicht dahin. Jede weitere Nutzung untersteht der Zahlung der obgenannten Konventionalstrafe und verpflichtet zur Leistung von Schadenersatz.

3.4 Präsentationen, Pitch

Die Verwendung von urheberrechtlich geschützten Werken sowie von Konzepten und Ideen der Agentur, die dem Auftraggeber im Rahmen von Präsentationen (z.B. Pitch) zur Kenntnis gebracht werden, erfordert die schriftliche Zustimmung der Agentur. Die Bestimmungen in Ziff. 3.1 – 3.3 finden sinngemäss Anwendung.

4. Beizug Dritter

Die Agentur ist berechtigt, Dritte, deren Leistungen die Agentur für die Auftragsabwicklung benötigt, auf Rechnung des Auftraggebers beizuziehen. Die auf den Namen des Auftraggebers ausgestellten Rechnungen Dritter werden von der Agentur geprüft und an den Auftraggeber weitergeleitet. Die Agentur haftet nicht für die Richtigkeit und die Bezahlung von Rechnungen Dritter.

5. Gewährleistung

Bei Bearbeitungen, Anpassungen oder Umgestaltungen von Werken Dritter, welche die Agentur vom Auftraggeber erhält, kann die Agentur ohne ausdrücklichen Hinweis seitens des Auftraggebers in guten Treuen davon ausgehen, dass die Berechtigung zu solchen Verwendungen vorliegt und dementsprechend keine Rechte Dritter verletzt werden. Sollten wider Erwarten dennoch Dritte Rechtsansprüche geltend machen, so übernimmt der Auftraggeber alle Kosten, die für die Abwendung dieser Ansprüche anfallen (inkl. Anwalts- und Gerichtskosten) und ersetzt der Agentur allen daraus entstehenden Schaden. Die Agentur gewährleistet, dass die von ihr erbrachten Leistungen frei von Rechten Dritter sind, insbesondere im Rahmen dessen, was gesetzlich und aufgrund allfälliger Wahrnehmungsverträge zwischen Urhebern und Verwertungsgesellschaften möglich und zulässig ist. Die Agentur informiert den Auftraggeber, falls solche Verwertungsverträge bestehen sollten. Die Agentur übernimmt keine Gewähr für Leistungen Dritter, bei deren Beschaffung sie lediglich als Vermittlerin aufgetreten ist.

6. Haftung

Die Haftung der Agentur für eigenes Handeln wird soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen. Darüber hinaus haftet die Agentur nicht für Mängel aus Lieferungen und Leistungen Dritter und ebenso wenig für aus solchen Mängeln entstandene Schäden.

7. Honorar

7.1 Auftragsvorbesprechung

Die erste Besprechung für einen Auftrag sowie sachdienliche Verhandlungen sind kostenfrei und für beide Parteien unverbindlich. Verhandlungen und Vorleistungen, die über das Erstellen von Offertengrundlagen hinausgehen, sind entschädigungspflichtig.

7.2 Honorarabrechnung

Das Honorar der Agentur bemisst sich nach Zeitaufwand (das Stundenhonorar beträgt aktuell 140.00 CHF, exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer) oder wird fix abgemacht (Budget). Die Details sind in einem separaten Vertrag, oder wenn ein solcher fehlt, in der Offerte geregelt.

7.3 Mehraufwand

Die Agentur gibt dem Auftraggeber notwendigen Mehraufwand aufgrund veränderter Umstände und Vorgaben rechtzeitig bekannt. Der Mehraufwand wird in der Abrechnung ausgewiesen.

7.4 Präsentationen, Pitch

Die Agentur erbringt keine unentgeltlichen Vorleistungen. Für die Ausarbeitung von Vorschlägen (z.B. Pitch) über geplante Aktivitäten ist die Agentur berechtigt, ein Honorar zu verlangen. Das Honorar bemisst sich nach Massgabe eines separaten Vertrages oder, wenn ein solcher fehlt, nach Massgabe der Offerte. Fehlt sowohl ein Vertrag als auch eine Offerte, bemisst sich das Honorar nach Stundenaufwand gemäss branchenüblichen Ansätzen.

7.5 Reduktion oder Annullierung des Auftrages

Wird ein Auftrag umfangmässig reduziert oder annulliert, hat die Agentur Anspruch auf das Honorar für die bis zu diesem Zeitpunkt geleistete Arbeit. Darüber hinaus hat die Agentur das Recht:

a) auf Ersatz der Unkosten und Vorleistungen von Dritten;

b) auf Wiedergutmachung aller sich aus der Reduktion oder Annullierung ergebenden Schäden;

c) ihre bisher geleistete Arbeit bei Annullierung des Auftrages anderweitig zu verwenden.

7.6 Zahlungsmodalitäten

Der Auftraggeber hat Rechnungen für erbrachte Dienstleistungen bis zu dem in der Rechnung genannten Fälligkeitsdatum oder innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist zu bezahlen. Bei fehlender Angabe eines Fälligkeitsdatums oder einer Zahlungsfrist, gilt eine Zahlungsfrist von 10 Tagen ab Datum der Rechnung. Mit Ablauf der Zahlungsfrist bzw. des Verfalltages befindet sich der Auftraggeber automatisch, d.h. auch ohne Mahnung, im Verzug. Die Agentur behält sich diesfalls das Recht vor, Verzugszinsen von 5% p.a. einzufordern. Bei Neukunden kann eine Anzahlung in der Höhe von 50% verlangt werden. Bei Grossprojekten wie Programmierungen und/oder Drucksachen, sowie Neukunden kann eine 100% Vorauszahlung verlangt werden.

7.7 Mehrwertssteuer

Die von der Agentur erstellten Offerten und alle weiteren Honorar- und Preisangaben verstehen sich exklusive gesetzliche Mehrwertssteuer sowie allenfalls weitere gesetzlich geschuldete Abgaben oder Gebühren.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Agentur behält sich an allen im Rahmen der Vertragserfüllung entstandenen Erzeugnissen bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum vor.

9. Beendigung der Zusammenarbeit

Einzelaufträge erlöschen mit ihrer Erfüllung. Aufträge im Dauerverhältnis können von beiden Parteien unter Einhaltung einer sechsmonatigen Frist jeweils auf das Ende eines Kalendermonats gekündigt werden, unter gleichzeitiger Abgeltung aller bis zur ordentlichen Beendigung des Vertrages verrechneten oder verrechenbaren Aufwendungen (Fixkosten, Honorare etc.). Jede Partei ist zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn die andere Partei einen Nachlassvertrag abschliesst, Gläubigerschutz beantragt oder wenn über sie der Konkurs eröffnet wird.

10. Daten und Unterlagen

Die Agentur bewahrt die von ihr für den Auftraggeber erstellten Daten und Unterlagen nach Beendigung der Zusammenarbeit gegen Kostenerstattung während zehn Jahren auf.

11. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine den Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, welche die Vertragsparteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmungen gekannt hätten. Dasselbe gilt für allfällige Lücken in diesen AGB. Die Agentur behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern; neue AGB werden auch für bestehende Vertragsverhältnisse unmittelbar wirksam.

12. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Diese ABG sowie alle Vertragsverhältnisse zwischen dem Auftraggeber und der Agentur unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für beide Parteien ist der Sitz der Agentur.

COPYRIGHTCONTROL

Allgemeine Geschäftsbedingungen WebSite hosting

1. Geltung

Die vorliegenden AGB regeln sämtliche Beziehungen zwischen gestaltungen.ch (nachfolgend «Agentur») und ihren Kunden (nachfolgend «Auftraggeber»).

2. LEISTUNGEN 

Die Agentur erbringt die Dienste gemäss den für einzelne Dienste umschriebenen Leistungsumfang. Die Agentur ist im Rahmen der betrieblichen Ressourcen bestrebt, seine Dienstleistungen rund um die Uhr störungsfrei und ohne Unterbrechungen anzubieten, übernimmt jedoch keine Garantie für den jederzeitigen und ununterbrochenen Zugang zu seinen Dienstleistungen. Über vorhersehbare Betriebsunterbrüche, die zur Störungsbehebung, zur Vornahme von Wartungsarbeiten, zum Ausbau des Dienstes etc. nötig sind, wird der Kunde – soweit möglich – rechtzeitig, in der Regel via Email, informiert. Die Dienstleistungen können jederzeit angepasst werden, wenn gesetzliche Bestimmungen, behördliche Anordnungen oder betriebliche Gründe dies notwendig machen. Täglich erstellen wir eine Sicherung Ihrer Daten, idR zwischen 00.00 und 01.00 Uhr.

3. PFLICHTEN DES KUNDEN

Der Kunde hat seine Zugangscodes gegenüber Dritten geheim zu halten. Zugangscodes dürfen nicht leicht ermittelbare Codes sein oder Rückschlüsse zulassen, wie etwa Telefonnummern, Geburtstage, Autokennzeichen usw. Das Passwort darf nicht aufgezeichnet oder ungeschützt auf einem Computer abgelegt werden. Der Kunde ist insbesondere für den Inhalt der Informationen allein verantwortlich, die er oder Dritte über seine(n) Mail-Account(s) der gestaltungen.ch übermitteln oder bearbeiten lässt, abruft oder zum Abruf bereithält. Jede Beeinträchtigung der System- und Netzwerksicherheit ist verboten. Insbesondere ist es verboten, unerlaubt auf Daten, Systeme oder Netzwerkelemente zuzugreifen, solche auszuwerten, zu überwachen, zu scannen oder sonstwie unerlaubt zu benutzen, ohne ausdrückliche Genehmigung des Berechtigten die Verwundbarkeit des Systems zu prüfen und Steuerinformationen wie TCP/IP-Adressen oder Informationen im Steuerungsteil (Adresse des Empfängers oder des Absenders) zu fälschen. Zudem dulden wir ohne schriftliche Zustimmung per Briefpost (nicht via Email) keine Downloadarchive, Clipartarchive, erotische Bildmaterialien, eigene Chatsysteme, IRC/IRC-bots, Musik-, Video und Softwaredownloads. Ebenfalls ist der Einsatz von Webcams oder ähnlichen Gegenständen, die in regelmässigen Abständen Bilder via FTP auf den Server laden strickt untersagt. Ebenso ist das einbinden von Daten auf unseren Servern in Ebay-Auktionen strengstens untersagt. Der Kunde verpflichtet sich gegenüber der Agentur, bei der Nutzung von Email und Webspeicherplatz internationales und schweizerisches Recht sowie allgemein anerkannte Verhaltensregeln wie Netiquette und ähnliche Regeln, einzuhalten. Der Speicherplatz ist ausschliesslich für die Webpräsenz des Kunden vorgesehen. Es ist verboten, den Speicherplatz zum lagern von Dateien, welche nicht zur Webpräsenz gehören zu benützen. Über den Zugang zum Internet, bzw. anderen Netzwerken des Kunden dürfen insbesondere die folgenden Informationsgehalte nicht verbreitet werden:

  • Gewaltdarstellungen im Sinne von Art. 135 des Schweizerischen Strafgesetzbuches (StGB)
  • Pornographische Schriften, Tonoder Bildaufnahmen und Darstellungen im Sinne von Art. 197 StGB
  • Aufrufe zur Gewalt im Sinne von Art. 259 StGB
  • Rassendiskriminierung im Sinne von Art. 261 StGB
  • Anleitungen oder Anstiftung zu strafbarem Verhalten
  • Unerlaubte Glücksspiele im Sinne des Lotteriegesetzes
  • Informationen, die Urheberrechte, verwandte Schutzrechte oder andere Immaterialgüterrechte Dritter verletzen.
  • Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass Jugendliche unter 16 bzw. 18 Jahren keinen Zugang zu Websites haben, die nur für Personen über 16 bzw. 18 Jahren bestimmt sind.

Die Agentur behält sich das Recht vor, die angebotenen Internetdienstleitungen des Kunden bei missbräuchlicher Verwendung mit sofortiger Wirkung auf Kosten des Kunden zu sperren. Als missbräuchliche Verwendung gilt namentlich die Nichterfüllung der in dieser Ziffer 3 sowie der nachfolgenden Ziffer 4 genannten vertraglichen Pflichten des Kunden. Die Agentur behält sich das Recht vor, den Behörden Mitteilung zu machen und mit diesen zusammen zu arbeiten. Die Sperrung bleibt solange bestehen, bis die Agentur den jeweiligen Sachverhalt als definitiv geklärt betrachtet und Gewähr besteht, dass der Kunde die vertraglichen und gesetzlichen Pflichten wieder einhält, oder die Agentur den während der Abklärung vom Kunden erbrachten Beweis für die tatsächliche Unbedenklichkeit der Inhalte als genügend erachtet oder, im Fall einer behördlichen Abklärung, die Abklärung rechtskräftig erledigt wurde. Die Agentur behält sich zudem das Recht vor, die angebotenen Internetdienstleitungen des Kunden auf dessen Kosten zu sperren, falls dessen Benutzerverhalten in irgendeiner Weise das Betriebsverhalten des Servers oder anderer Komponenten des Systems beeinträchtigt oder zu beeinträchtigen geeignet ist. Sämtliche Schadenersatzansprüche seitens der Agentur gegenüber dem Kunden bleiben ausdrücklich vorbehalten. Eine Schadenersatzpflicht der Agentur gegenüber dem Kunden aus der Sperrung ist ausgeschlossen.

4. E-MAIL

Der Kunde hat die Zugänge in seinem persönlichen elektronischen Postfach (E-Mail) regelmässig zu kontrollieren. Die Agentur behält sich das Recht vor, elektronische Post, die mehr als zehn Megabyte Speicherkapazität in Anspruch nimmt, nach einmaliger Ankündigung per E-Mail definitiv zu löschen. Das Versenden von Massenmails (Spamming, Mail Bombing usw.) über die Server der Agentur ist untersagt. Ebenso ist der Betrieb von Mailinglisten in einem Ausmass, welches die Betriebsstabilität unserer Systeme gefährden könnte, strikte untersagt. Solche Verhaltensweisen gelten als missbräuchliche Verwendung des Internetzugangs und haben die oben (Ziffer 3) genannten Sanktionen zur Folge. Das Versenden von Werbe-E-Mails durch den Kunden an Dritte, ohne von diesen dazu aufgefordert worden zu sein, ist unzulässig. Die gestaltungen.ch behält sich bei Bekanntwerden vor, das Zugangskonto des Kunden ohne Ankündigung bis zur Klärung des Sachverhalts zu sperren. Eine Haftung der Agentur für eine solche Sperrung ist ausgeschlossen.

5. DATENSICHERHEIT, DATENSCHUTZ

Die Datensicherheit bei der unverschlüsselten Übermittlung von Daten kann nicht gewährleistet werden. Insbesondere können unverschlüsselt übermittelte E-Mails von Dritten unberechtigterweise gelesen, verändert oder unterdrückt werden. Die Verschlüsselung und Chiffrierung von übertragenen Informationen sowie die Errichtung von Firewalls können den Schutz vor unbefugtem Zugriff verbessern. Die Ergreifung solcher Massnahmen liegt im Verantwortungsbereich des Kunden. Kundendaten werden gemäss dem Datenschutzgesetz bearbeitet. Der Kunde gestattet der gestaltungen.ch ausdrücklich, Kundendaten zu Marketingzwecken (z.B. zur Kundeninformationen über neue Produkte) zu verwenden und zu diesem Zweck an Partner der Agentur weiterzuleiten. Der Kunde ist damit einverstanden, dass die Agentur Kundendaten an Partner im Ausland übermittelt und solche Daten dort vorübergehend oder dauernd gespeichert werden.

6. HAFTUNG

Für schadenverursachende Ereignisse, die auf den Übertragungswegen der gestaltungen.ch eingetreten sind, haftet die Agentur nur dann, wenn die Schäden vorsätzlich oder grobfahrlässig durch die Agentur verursacht wurden. Für Schäden, welche auf Übertragungswegen der Swisscom oder anderer Dritter entstanden sind, haftet die gestaltungen.ch nicht. Sie übernimmt zudem keine Haftung für Schäden, die dem Kunden von Dritten durch Missbrauch der Internet-Verbindung zugefügt werden. Dazu gehören auch Schäden durch Computerviren. Für die Verfügbarkeit, Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität von Informationen und Dienstleistungen, die Freiheit der Informationen und Dienstleistungen von Rechten Dritter sind ausschliesslich die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Die Agentur schliesst dafür jede Verantwortung und Haftung aus. Die Agentur haftet nicht für die Kompatibilität der vom Kunden verwendeten Hard- und Softwarekomponenten und lehnt jede Gewährleistung bzw. Haftung für Fehler der von ihr vertriebenen Software sowie für den Verlust oder die unbefugte Veränderung von E-Mail-Nachrichten ab. Die Agentur haftet nicht für Unterbrüche irgendwelcher Art in seinen Diensten. Soweit die Agentur eine Haftung nach diesen AGB trifft, ist diese in jedem Fall auf den unmittelbaren von ihr verschuldeten Schaden beschränkt. Die Haftung für Folgeschäden irgendwelcher Art, insbesondere für entgangenen Gewinn, ist ausgeschlossen.

7. DAUER, ERNEUERUNG UND BEENDIGUNG

Der Vertrag beginnt mit dem Datum der schriftlichen Vertragsvereinbarung oder mit der Online-Bestellung des Kunden, in jedem Fall aber spätestens mit der Benützung oder mit der Bezahlung der Leistungen an die Agentur. Sofern nicht anders vereinbart, wird der Vertrag für kostenpflichtige Dienstleistungen oder Abonnements für die Dauer eines Jahres abgeschlossen. Sofern der Vertrag nicht spätestens drei Monate vor Ende dieses Vertragsjahres gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils ein weiteres Jahr.

Kündigungen seitens des Kunden müssen schriftlich und per Einschreiben an folgende Adresse erfolgen:

gestaltungen.ch
Ralph Wagner
8910 Affoltern am Albis

Die Agentur hat das Recht, Dienstleistungen fristlos zu kündigen, wenn der Kunde gegen die internationale oder Schweizerische Rechtsordnung verstösst oder begründeter Anlass zur Befürchtung eines solchen Rechtsverstosses besteht, oder wenn der Kunde gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Benutzungsrichtlinien der Agentur, andere vertragliche Vereinbarungen, allgemein anerkannte Verhaltensregeln wie lauterer Wettbewerb, Netiquette oder ähnliche Regeln verstösst oder begründeter Anlass zur Befürchtung eines solchen Verstosses besteht, oder wenn der Kunde die Rechnungen nicht fristgerecht bezahlt. Bei der Auflösung des Vertragsverhältnisses ist gestaltungen.ch nicht verpflichtet, irgendwelche Daten des Kunden aufzubewahren oder ungelesene oder nicht abgeschickte Nachrichten an den Kunden oder Dritte weiterzuleiten.

8. PREISE

Die Preise richten sich nach der jeweils aktuellen Preisliste der gestaltungen.ch. Der Kunde ist verpflichtet, die vereinbarten Preise fristgerecht zu bezahlen. Sind die geschuldeten Preise nach Ablauf der Zahlungsfrist nicht oder nicht vollständig bezahlt worden, so ist die Agentur berechtigt, sofort und ohne weitere Ankündigung sämtliche Dienstleistungen des Kunden bei der Agentur zu sperren.

9. ÜBERTRAGUNG DER RECHTE UND PFLICHTEN AUS DEM VERTRAG

Der Kunde kann Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag nur nach schriftlich erteilter Zustimmung der Agentur auf einen Dritten übertragen.

10. TEILNICHTIGKEIT

Sollte sich eine oder mehrere Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen als ungültig erweisen, gilt als vereinbart, was dem angestrebten Zweck rechtmässig entspricht oder möglichst nahe kommt. Die übrigen Bestimmungen bleiben gültig.

11. ANWENDBARES RECHT, GERICHTSSTAND

Dieser Vertrag untersteht schweizerischem materiellem Recht. Als ausschliesslicher Gerichtsstand gilt der Sitz der Agentur.